Saatgutseminar jetzt buchbar

Das Programm für den IGA Campus ist online! Mein Seminar „Seeds of Hope“ kann ab sofort hier gebucht werden. Der Workshop findet zwischen April und Oktober 2017 im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung 2017 statt.

Mit dem IGA-Campus entsteht südlich des Biesdorf-Marzahner Grenzgrabens ein Begegnungs-, Experimentier- und Lernort, in dem Kinder, Jugendliche und Studierende gemeinsam säen, ernten und kochen. Vorbild für die Projektidee sind internationale Schulgärten, die hier um Aktionsgärten zu Themen rund ums urbane Gärtnern erweitert werden.

Umweltbildung mit Geflüchteten – Projekt Ressourcentag erfolgreich abgeschlossen

ANU-Projekt „Ressourcentage- gemeinsam aktiv in Asylunterkünften“: 180 Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt

Das Projekt des ANU Bundesverbandes „Ressourcentag – gemeinsam aktiv in Asylunterkünften“ wird in diesen Tagen erfolgreich abgeschlossen: Das Ziel von 160 Vor-Ort-Schulungen mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften wurde sogar übertroffen – bundesweit wurden 180 Ressourcentage von November bis Dezember 2016 durchgeführt. Die Evaluation des Projektes wird im Januar 2017 vorgestellt.

Das Projekt wurde vom ANU – Bundesverband e.V. mit den Projektpartnern und Initiatoren Energieagentur Unterfranken e.V., Evangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V. und dem Ausländeramt des Landkreises Fürstenfeldbruck durchgeführt. Bundesweit setzten mehr als 80 erfahrene und im Projekt fortgebildete Trainerinnen und Trainer aus dem Umwelt- und dem Sozialbereich die Schulungen um. Gefördert wurde das Vorhaben vom Bundesministerium des Inneren in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Was bei einem Ressourcentag vor Ort so passierte, beschreibt ein lebendiger Artikel auf der Website des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: www.bamf.de/SharedDocs/Meldungen/DE/2016/20161227-am-ressourcentag.html

Weitere Beispiele zur Umweltbildung mit Geflüchteten finden Sie unter www.umweltbildung-mit-fluechtlingen.de.
Weiterführende Informationen zum Projekt „Ressourcentag“ finden Sie unter www.umweltbildung.de/ressourcentag.html.

SustainUCate ist online

Unser neues Projekt im Barnim und der Uckermark nimmt Gestalt an. Heute ging unsere Webseite online: http://sustainucate.de/

Wir verstehen uns als offenes Netzwerk von Menschen, die sich das Ziel gesetzt haben, das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung im Rahmen von Bottom Up Prozessen umzusetzen und zu leben. Unser Zentrum befindet sich am Rande des Barnim an der Grenze zur Uckermark. Hier leben wir und hier wollen wir unsere Ideen verwirklichen.

Angebotsstruktur

Seminare & Workshops zu Themen nachhaltiger Entwicklung
Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen (Schwerpunkt: Ernährung & Landwirtschaft)
Fördermittelberatung
Webbasierte Bildung & Kommunikation / Schulungen
Kulturelle & politische Bildung
Nachhaltige Events
Beratung zu Nachhaltigkeitsprojekten
Professionelles Regionalmanagement
Beratung von Agenda 21-Initiativen
Interkulturelle Gärten/Permakultur